Projects Index
SOCIAL
« Red Bull Rider flippt die Mausefalle | Main | Austrian Freeski Open 2008 »
Monday
Apr162012

Die Wiener Philharmoniker

Auftraggeber: 7Films  Wien / Wiener Philharmoniker
Tätigkeit: Kameramann HDCam 

8 Monate lang hat der Dokumentarfilmer Johnnie Behiri die Wiener Philharmoniker für einen Film auf ihren Reisen verfolgt und gedreht. Der Abschlußdreh fand im berühmten Konzertsaal des Wiener Musikvereines statt. Es ist der Saal den man vom Wiener Neujahrskonzert kennt. Wie immer war das Konzert der Philharmoniker ein Genuß, auch wenn man sich als Kamermann in diesem Fall auf andere Dinge konzentriert als den Ton.

Gedreht wurde wieder auf Sony HDCam Kameras mit Canon Optiken. Hier sehen Sie Alban Egger nochmals die Settings checken, bevor das Konzert beginnt. 

Hier der offizielle Text zum Konzert, das als Generalprobe für das Neujahrskonzert 2008 anzusehen war:

"Im Vorfeld zu seinem ersten Neujahrskonzert, das er am 1. 1. 2008 im Wiener Musikverein leiten wird, stoßen die Konzerte der Wiener Philharmoniker unter Georges Prêtre im November auf großes Interesse. In Wien, Luxemburg und Dortmund stellt der aus Frankreich stammende Dirigent die ersten Symphonien des französischen Komponisten Georges Bizet und des ehemaligen Direktors der Wiener Hofoper Gustav Mahler gegenüber. "

 

After Johnnie Behiri had followed the Vienna Philharmonics for 8 months the final showdownfor the documentary film was to film a concert in the Vienna Musikverein. This is the concert hall that you know from the New Year´s Concert in Vienna. The room is really beautiful and gives excellent acoustics.

We shot on SONY HDCam cameras with Canon lenses. 

Here´s the official text to the concert:

Much interest is surely to be generated by the concerts which Georges Prêtre will conduct with the Vienna Philharmonic in November 2007, only weeks before making his debut as conductor of the orchestra's annual New Year's Concert on January 1, 2008. In Prêtre's November concerts, which will be performed in Vienna, Luxembourg and Dortmund, the French maestro will contrast the First Symphony of his countryman George Bizet with that of the former director of the Vienna Court Opera, Gustav Mahler.